Zeitung Heute : Shoppen bis zur Geisterstunde

-

Es ist wieder so weit. Rund 350 Geschäfte, Kaufhäuser, Restaurants, Bars und Kinos sowie etwa 100 Händler und Kunsthandwerker aus Deutschland und dem Ausland werden zur 12. Langen Nacht des Shoppings den Berlinern und ihren Besuchern ein langes Einkaufswochenende bescheren. Was einmal als Protestveranstaltung gegen den starren Ladenschluss ins Leben gerufen wurde, hat sich zu einem Spektakel mit bundesweiter Ausstrahlung rund um Tauentzien und Kurfürstendamm entwickelt. Wie jedes Mal haben sich Veranstalter und teilnehmende Firmen etwas einfallen lassen, um mehr zu bieten als eine verlängerte Einkaufsmöglichkeit. Das Rahmenprogramm der Langen Nacht reicht von wilden Trommlern bis zu hungrigen Haien im Zoo-Aquarium. Wann dies alles stattfindet, erfahren Sie in dieser Beilage, die auch noch einmal einen Rückblick auf den langen Kampf um den Ladenschluss wirft. Die City-West ist in der letzten Zeit in die Schlagzeilen geraten, Grund genug, um mit Anrainern über Perspektiven des Stadtteils zu diskutieren. Dabei geht es nicht nur um das Riesenrad, sondern auch darum, was jeder Einzelne zur Steigerung der Attraktivität des Viertels beitragen kann. Und zwar über die WM hinaus. R.B.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben