Zeitung Heute : Sich amüsieren – oder auch nicht

Sigrid Kneist

Wie eine Mutter die Stadt erleben kann

Manche Wochenenden stehen ganz im Zeichen des Amüsements. Des kindlichen Vergnügens meist. Das muss nicht zwangsläufig ein Plaisir für Erwachsene sein. So wie Männer und Frauen bisweilen unterschiedliche Wahrnehmungen haben, gilt das auch für Kinder und Erwachsene. An einem Wochenende wollten also wir und unsere Freunde den Kindern Abwechslung vom Winter bieten und fuhren nach Brand. Zu Tropical Islands, in die ehemalige Cargolifter-Halle. Wasser und Sand sind für die Kinder nie verkehrt; wir Erwachsenen waren neugierig auf die Riesenhalle.

Die Aussicht auf stundenlanges Planschen begeisterte Charlotte und ihre Freundin Leonie. Unseren Ingenieur-Freund interessierte die einmalige Gebäudekonstruktion, seine Frau die tropische Vegetation. Ich wollte vor allem schauen, ob diese endlose Hallen-Geschichte doch noch ein frohes Ende nehmen kann oder so enden wird wie die meisten ambitionierten Brandenburger Unternehmungen. Nämlich als Pleite.

Die Mädchen amüsierten sich bestens. Das Wasser war prima; man konnte sogar mit Schwimmflossen hinein. Darf man sonst in keinem Schwimmbad. Die Rutschen waren mit Laserlicht illuminiert. Es gab Softeis und Bungee-Hüpfen, und einige hübsche Tempeltänzerinnen tanzten sehr kunstvoll.

Charlotte und Leonie hatten keinen Blick übrig für das fahle, deprimierende Licht in der Halle, die mickrigen, kränkelnden Palmen, den einfallslosen Umkleidebereich in BSR-Orange, das überforderte Personal, das endlos brauchte, um Getränke zu bringen. Nicht der Rede wert war ihnen, dass sämtliche Damen-Toiletten verstopft waren. Oder dass es für die Besucher nicht ausreichend Liegen gab. Wir Eltern saßen ja auf Beton-Stufen in einem Imbiss-Bereich und hüteten die Sachen. Die das Gehör malträtierende Kakophonie von balinesischer Gamelan-Musik, amazonischem Indianer-Geheul und deutschem Schlager blendeten die Mädchen aus. Fazit: Charlotte und Leonie wollen sofort wieder hin. Wir Erwachsenen nicht. Wenigstens stimmten bei ihnen diesmal weibliche und männliche Wahrnehmung überein.

Am Wochenende kosten vier Stunden Aufenthalt in Tropical Islands für Erwachsene 20 Euro. Kinder zahlen die Hälfte.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar