Zeitung Heute : Simulation jenseits der Emotion

-

Ein kühler, autistischer Blick auf menschliche Dramen ist das Markenzeichen von Mitra Tabrizians großformatigen Fotoprints. Da erschießt sich auf „Man with Gun“ (Foto) ein lächelnder Anzugträger oder ein Vater sitzt blutend und ausdrucksleer mit seinen KinderKlonen am Esstisch. Die iranische Künstlerin spielt mit Elementen aus Science Fiction und Postmoderne. Ihre erste Einzelausstellung in Deutschland ist eine soziologische Ergänzung zur Iran-Ausstellung im Haus der Kulturen der Welt.

14-19 Uhr: Künstlerhaus Bethanien, Mariannenplatz 2,

Kreuzberg, Tel. 616 90 315

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben