Zeitung Heute : SINFONIEKONZERT

Romantische Lieder

Sopranistin Ruth Ziesak singt im Sinfoniekonzert der Kammerakademie Potsdam Mendelssohns „Zwölf Lieder für hohe Stimme“ in einer Bearbeitung für Gesang und Orchester von Siegfried Matthus. Einen reizvollen Kontrapunkt zu den romantischen Liedern bildet Lutoslawskis Ouvertüre für Streicher zum Auftakt des Konzerts. Unter Leitung von Michael Sanderling spielt die Kammerakademie schließlich Beethovens 4. Sinfonie.

Nikolaisaal, Sa 18.10.,

19.30 Uhr, 8-22 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben