Zeitung Heute : Skye Edwards, Sängerin von Morcheeba

WAS ICH MAG WAS ICH NICHT MAG

-

Befragt von Beatrix Schnippenkoetter

1. Am Aufwachen:

Aufstehen, um meine Kinder zu sehen.

2. An Popmusik:

Wenn sie gut geschrieben ist, so wie die von ABBA.

3. An TripHop:

Er ist ganz weich.

4. Beim Singen:

Es kann therapeutisch sein.

5. An England:

Den Norden, besonders Schottland.

6. An Deutschland:

Das Essen. Besonders Nürnberger Bratwürste.

7. Am Essen:

Dass ich so viel essen kann, wie ich will.

8. An der Familie:

Ihre bedingungslose Liebe.

9. An Freunden:

Sie sorgen dafür, dass du nicht abhebst.

10. Ein Satz, den ich gerne öfter hören würde:

Hier ist eine Million, geh einkaufen!

1. Am Telefonieren:

Ich mag keine Anrufe, wenn ich Bahn fahre.

2. Am Touren:

Von meiner Familie getrennt zu sein.

3. An Trip-Hop:

Wenn er harmlos und einfallslos ist.

4. Beim Singen:

Wenn ich müde bin. Dann treffe ich die Töne schwer.

5. An Berlin:

Das Wetter.

6. An Deutschland:

Die Geschichte.

7. Beim Essen:

Wenn ich zu viel esse, bekomme ich schlechte Haut.

8. An der Familie:

Sie kann einem manchmal auf die Nerven gehen.

9. Und sonst:

Den Tod.

10. Ein Satz, den ich nie wieder hören möchte:

Es ist Krieg!

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben