SO GEHT ES WEITER : Unterschrieben wird Montag

Noch ist der Koalitionsvertrag nicht unterschrieben – erst müssen die Parteitage der Koalitionspartner das Vertragswerk billigen. Am heutigen Sonntag hat die FDP zu ihrem Parteitreffen geladen, am Montag folgen kleine Parteitage von CDU in Berlin und CSU in München. Die förmliche Unterzeichnung kommt dann am Montagabend in Berlin. Am Dienstagvormittag kommt der Bundestag zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen; die Kanzlerin wird aber erst am Mittwoch bei der ersten Plenarsitzung gewählt. Vorher, am Dienstagnachmittag, überreicht Bundespräsident Horst Köhler den bisherigen Bundesministern die Entlassungsurkunden. Am Mittwoch kommen die neuen Minister dran: sie werden im Bundestag vereidigt und bekommen anschließend von Köhler ihre Ernennungsurkunden. Am Mittwoch oder Donnerstag gibt die Kanzlerin ihre erste Regierungserklärung ab, am Donnerstag reist sie zum EU-Gipfel nach Brüssel. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben