Zeitung Heute : „Soziale Erfahrungen helfen weiter“

-

Hajo Funke ist Professor für Politik und

Kultur am Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft der Freien Universität Berlin

Es ist heute wichtig, das Erkenntnisinteresse der Studierenden zu wecken, sie für Inhalte zu interessieren. Potentiell sind sie dafür noch offen, viele bringen aber von der Schule ein sehr leistungsorientiertes Denken mit. Die Gegenbeispiele sind häufig „sozial erfahrene" Schüler, die eine Zeit im Ausland verbracht oder politische Erfahrung gesammelt haben. Das unterstützt eigenständiges Denken und soziale Fähigkeiten. Auch in der Schule kann hier eine Menge passieren, etwa durch Gemeinschaftsarbeit oder Schulprojekte. Viele Studienanfänger bringen eine enorme Internetkompetenz mit, was sich auf viele Bereiche positiv auswirkt. Das sollten Schulen weiter fördern.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar