Zeitung Heute : Spanische Töne

-

Werke aus dem gesamten Spektrum der Streichquartettliteratur von Haydn über Beethoven bis zu Bartok brachte das Artemis Quartett in der Vergangenheit bereits zu Gehör. Nun gibt es eine deutsche Erstaufführung mit einer Komposition aus der Deutschen liebsten Reiseland: Der spanische Komponist Mauricio Sotelo hat dem Ensemble sein 2. Streichquartett „Artemis“ gewidmet, bei dem der Flamenco durchaus Pate stand. Der „Cantaor“ Arcángel ist deshalb als Gastsolist dabei.

20 Uhr, Kammermusiksaal der Philharmonie, Herbertvon-Karajan-Str. 1, Tiergarten

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!