Zeitung Heute : Spieglein, Spieglein. . .

-

Was Friseure können, können nur Friseure – so stand’s mal als Werbung an tausenden Ladentüren. Aber das stimmt nicht. Friseure können mehr; Sie kümmern sich um die bildende Kunst. So überlässt Nicole Cieslicki ihren Laden „Abschnitt 22“ regelmäßig Künstlern, damit sie dort ausstellen können. Von heute an sind dort blitzende „Spiegelvariationen“ von Katrin Arnstedt zu sehen. Zur Vernissage gibt es dieses Mal erstmals eine Frisuren- und Make up-Show, bei der Models live gestylt werden, Tipps und Tricks für die Zuschauer inklusive. Der Eintritt ist frei.

19 Uhr: Ab-Schnitt 22, Hufelandstraße 22, Prenzlauer Berg, Tel. 42803324

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar