Zeitung Heute : Spiel-Konsolen: "Pro Skater"

Mit dem Skateboard sieht man beim Hinfallen lächerlich aus, nicht so beim Dreamcast-Spiel "Pro Skater". Unter einem Dutzend Figuren mit verschiedenen Eigenschaften wählt man sich eine aus und legt los - ganz so trivial ist das Spiel nicht. Auswählen kann der Skater zwischen einem Mehrspieler-Modus, einer Kurzsession und einem Karrieremodus. In dem werden Levels mit Trickeinlagen freigespielt. Dazu gibt es einen knallharten Soundtrack mit Bad Religion oder Rage Against the Machine. Ein Editor, mit dem eigene Player und Umgebungen generiert werden, rundet das Funsport-Spiel ab (100 Mark).

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben