SPIELREGELN : Mieter müssen Modernisierung dulden

Mieter müssen eine Modernisierung ihrer Wohnung durch den Vermieter in der Regel dulden. Die Renovierung müsse jedoch drei Monate vorher angekündigt werden, erläutert Ulrich Ropertz vom Deutschen Mieterbund in Berlin. Ob das Wohnen während der Bauphase zumutbar ist, hänge von der Art der anstehenden Arbeiten ab. Habe ein Mieter während der Sanierung oder Modernisierung mehrere Tage lang kein Wasser oder keine Toilette, sollte der Vermieter für Ersatz sorgen. Dies könne das Bad einer schon renovierten, unbewohnten Wohnung im Haus sein. Manchmal werde auch nur eine Bautoilette zur

Verfügung gestellt.dpa

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!