• „Spitze des technischen Fortschritts“ Walter Müller, Direktor der Mercedes-Benz Niederlassung Berlin, über den neuen CL

Zeitung Heute : „Spitze des technischen Fortschritts“ Walter Müller, Direktor der Mercedes-Benz Niederlassung Berlin, über den neuen CL

-

Die neue CL-Klasse setzt die Tradition der großen Mercedes-Coupés fort. Wie wichtig ist diese Premiere für die Marke?

Walter Müller: Der neue CL stellt schlicht die absolute Spitze des derzeit machbaren technischen Fortschritts im Automobilbau dar. Die Verbindung von höchster Exklusivität, anspruchsvollem Design und wegweisender Spitzentechnik unterstreicht den Anspruch unserer Marke.

Wofür benötigt man ein großes exklusives Coupé?

Walter Müller: Luxus ist etwas, was man eigentlich nicht braucht, ohne das das Leben aber viel ärmer wäre. Der neue CL liefert die richtigen Argumente. Unser Top-Modell sagt; Luxus im Automobil macht richtig Spaß.

Welcher Kundenkreis interessiert sich für den neuen CL?

Walter Müller: Es verbindet sie die Liebe zum Automobil. Sie stellen höchste Ansprüche an die Produkte, die ihr Leben begleiten und gehen in punkto Qualität und Performance keine Kompromisse ein. Der neue CL passt zu ihnen.

Ist auch die Formensprache des großen Coupés stilbildend?

Walter Müller: Die Designsprache unserer großen Coupés nahm immer eine Vorreiterrolle ein. Sie ist auch heute noch der Fokus, auf den die Formensprache der Marke Mercedes-Benz insgesamt ausgerichtet ist.

Wie ist ihr Urteil zur neuen CL-Klasse?

Walter Müller: Freuen Sie sich auf ein hinreißendes Automobil.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar