Zeitung Heute : SPOKEN WORD

Henry Rollins

Natürlich denkt man beim Anblick von Henry Rollins (Foto) vor allem an karge, fleischlose Mahlzeiten, diverse Megatonnen gepumpten Stahls, an Selbstkasteiung und heiligen Ernst. Doch die radikale Seite seiner Lebenshaltung tobt Rollins vor allem im Bandkontext aus. Die Texte des Eisenbeißers unter den Rockpoeten stecken voll feiner Beobachtungsgabe, harscher politischer Kritik und, man staune, auch voller Humor.

Astra Kulturhaus, Do 28.1., 21 Uhr, 25 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben