Zeitung Heute : Spreequell-Beschäftigte geben noch nicht auf

Urban Media GmbH

Spreequell-Beschäftigte haben gestern erneut gegen die drohende Schließung ihres Betriebs und den Firmenumzug nach Brandenburg demonstriert. Der einzige Mineralbrunnen Berlins müsse erhalten bleiben, sagte der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft Nahrung Genuss Gaststätten (NGG), Franz-Josef Möllenberg, bei der Abschlusskundgebung am Lützowplatz. Zuvor war ein Korso mit rund 65 Autos und 100 Teilnehmern von Weißensee zum Alexanderplatz gefahren. Für Montag ist ein Gespräch zwischen Betriebsräten, Wirtschaftssenator Gysi und dem Mutterkonzern Brau und Brunnen geplant. dpa

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!