Zeitung Heute : Staatsanwalt prüft Wulffs Sylt-Urlaub

Berlin - Die Staatsanwaltschaft in Hannover untersucht den gemeinsamen Urlaub des früheren Ministerpräsidenten Niedersachsens, Christian Wulff, und des Unternehmers David Groenewold 2007 auf der Nordseeinsel Sylt. „Wir nehmen die Berichterstattung darüber mit großem Ernst zur Kenntnis“, sagte Sprecher Hans-Jürgen Lendeckel dem Tagesspiegel am Mittwoch. Teil der „gründlichen Untersuchung“ seien auch Berichte über den angeblichen Versuch Groenewolds, Hotelbelege über den Urlaub mit Wulff und dessen Frau Bettina in seinen Besitz zu bringen. Bei der Prüfung habe dies „möglicherweise Indizwirkung“ für einen Verdacht auf eine mögliche Straftat. asi/neu

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar