Zeitung Heute : Stefan Effenberg

ZAHLEN, BITTE

-

Zusammengestellt von Christoph Koch

20 000 000 Euro beträgt nach Schätzungen von langjährigen Wegbegleitern Effenbergs Vermögen. Quelle: Focus.

7 500 000 Mark bezahlte der AC Florenz 1992 für den Fußballspieler an die Bayern, sechs Jahre später kauften diese ihn für acht Millionen von Mönchengladbach zurück. Quelle: Munzinger Archiv.

150 000 Exemplare beträgt die Startauflage von Effenbergs Autobiographie, die am 8. Mai erscheint. Der Titel: „Ich habe es allen gezeigt.“ Quelle: Berliner Zeitung

73 000 Euro Strafe und Schmerzensgeld musste Effenberg bezahlen, weil er in einer Disco einer Frau beim Streit um reservierte Tische ins Gesicht geschlagen hatte. Quelle: Süddeutsche Zeitung.

71 Tore erzielte der Fußballprofi in 370 BundesligaSpielen. Quelle: Munzinger Archiv.

19 Partien spielte Effenberg für seinen letzten Verein Wolfsburg, dann verließ er den Verein abrupt wegen „unüberbrückbarer Differenzen“ mit Trainer Jürgen Röber, der ihn angeblich zu füllig fand. Quelle: Der Spiegel.

15 Mal soll Effenberg 1997 zusammen mit Ehefrau Martina einen Betrunkenen getreten haben, der hilflos in der Einfahrt ihres Anwesens lag. Nach verworrenen Aussagen des Opfers und einer Zeugin wurde der Spieler freigesprochen. Quelle: Der Spiegel

6 Jahre war Stefan Effenberg alt, als er vom Bramfelder SV zu Viktoria Hamburg wechselte. Bundesliga-Profi wird er mit 19 Jahren. Quelle: Süddeutsche Zeitung.

1 Miniflasche „Kleiner Feigling“ kippte sich Effenberg nach eigenen Angaben „erst mal rein“, nachdem seine Affäre mit Claudia Strunz herausgekommen war. Quelle: Bild.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar