Zeitung Heute : Stellen entstehen vor allem bei den Energieversorgern

Deutschlands Call Center-Betreiber rechnen weiterhin mit starkem Wachstum. In diesem Jahr wird die Zahl der Beschäftigten einer Prognose des Marktforschungsunternehmens Datamonitor zufolge von 150 000 auf 185 000 steigen. Vor allem bei Energieversorgern entstünden neue Stellen, sagte am Freitag in Wiesbaden Bettina Höfner vom Deutsche Direktmarketing Verband (DDV), in dem 160 von bundesweit rund 200 Call Centern zusammengeschlossen sind. Die Call Center hätten Schwierigkeiten, die Arbeitsplätze zu besetzen. Höfner: "Gesucht wird quer durch alle Branchen, von der Aushilfskraft bis zum Ingenieur." Der DDV informiert unter www.jobchance-callcenter.de über die Arbeitsmöglichkeiten und Anforderungsprofile an die Mitarbeiter. Arbeitgeber können ihre Angebote kostenlos aufgeben.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar