Zeitung Heute : Stellwerk-Fehler schuld am S-Bahn-Unfall

Berlin - Bei der S-Bahn, die am Dienstag in Tegel entgleist war, ist die Ursache nach Tagesspiegel-Informationen im Stellwerk zu finden. Demnach hat ein Mitarbeiter eine Weiche zu früh umgestellt, so dass vier der sechs Wagen eines Zuges auf das falsche Gleis geschickt wurden. Zwei Wagen sprangen aus den Schienen. Sechs Menschen wurden verletzt, darunter der Triebfahrzeugführer, der einen Schock erlitt. Offiziell bestätige die Bahn den Fehler im Stellwerk nicht; das Eisenbahn-Bundesamt teilte aber mit, dass sich die Ermittlungen auf die betrieblichen Abläufe im Stellwerk konzentrierten. In der Nacht zu Mittwoch legte dann ein Wassereinbruch die Anlagen im Stellwerk lahm. Die S-Bahn will den Betrieb nach Hennigsdorf am Sonnabend wieder aufnehmen. kt

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben