Zeitung Heute : Sterne im Busch

Im Krüger Nationalpark in Südafrika ist die erste privat geführte Lodge eröffnet worden. Das Fünf-Sterne-Haus "Jock Safari Lodge" befindet sich in der bisher unerschlossenen Region zwischen den Flüssen Mitomeni und Biyamiri. Es verfügt über zwölf Zimmer mit privaten überdachten Aussichtsterrassen, teilt das Fremdenverkehrsamt von Südafrika in Frankfurt am Main mit.

Insgesamt seien von der Nationalparkverwaltung in den vergangenen zwei Jahren sechs Privatkonzessionen zur Entwicklung touristischer Infrastruktur im Krüger Nationalpark vergeben worden, so das Fremdenverkehrsamt weiter. Detaillierte Informationen zur Lodge gibt es im Internet unter www.jocksafarilodge.com

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar