STEUEROASEN : Firmen-Daten veröffentlicht

Foto: dpa

Knapp drei Monate nach ersten Enthüllungen hat das Internationale Konsortium für Investigativen Journalismus (ICIJ) Teile der sogenannten Offshore-Leaks-Daten veröffentlicht. Im Internet sind seit Samstag hunderttausende Daten über Treuhandgesellschaften und Firmen in Steueroasen wie den Cookinseln öffentlich zugänglich. Sie belegen, wie Vermögende Briefkastenfirmen und sogenannte Trusts nutzten, um ihr Geld zu verstecken und zweifelhafte Geschäfte zu verschleiern. Das Netzwerk hatte die Daten zugespielt bekommen. dpa

www.publicintegrity.org

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben