Zeitung Heute : Stille, Andacht, Ekstase

-

Ein wohlgefälliges Hitprogramm darf man von Paolo Conte nicht erwarten, wenngleich der italienische Liedermacher zahlreiche Songs geschrieben hat, die Welthits geworden sind. Er gibt einen spannenden Abend im Wechsel aus Stille, Andacht und Ekstase. Dass das schon beinahe etwas Religiöses hat, passt zur Größe dieses modernen Klassikers aus dem Piemont.

19.30 Uhr, Alte Nationalgalerie, Bodestr. 1-3, Mitte

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar