STIMMEN ZU GAUCK : „Er wird Deutschland gut tun“

„Nach dem Grundgesetz wird der Bundespräsident für fünf Jahre gewählt. Ich entnehme der spontanen Beifallsbekundung, dass Änderungen der Verfassung insofern nicht beabsichtigt sind. Dass die Abstände in jüngerer Zeit immer kürzer wurden, wird niemand für eine Errungenschaft halten. Wir sollten uns alle bemühen, die politische Realität auch in dieser Hinsicht wieder näher an die Verfassungsnorm zu bringen. Der vorzeitige Wechsel im höchsten politischen Amt der Republik ist weder eine Staatskrise noch eine Routineangelegenheit.“

Norbert Lammert,

Bundestagspräsident

„Der neue Bundespräsident Joachim Gauck ist mit seiner Lebensgeschichte für die Freiheit auch eine Ermutigung für viele Freiheitsbewegungen in der Welt.“

Außenminister

Guido Westerwelle (FDP)

„Langweilig wird’s mit ihm sicherlich nicht. (...) Als Überschrift könnte ich mir vorstellen für die Präsidentschaft: Entscheidend ist nicht, wo man herkommt, entscheidend ist, wo man hin möchte.“ Grünen-Parteichef Cem Özdemir

„Ich bin sicher, wir werden uns auch an ihm stoßen. So wünsche ich mir das.“

Winfried Kretschmann (Grüne),

Ministerpräsident von Baden-

Württemberg

„Mir ist schon seit zwei Jahren klar, wenn ich hier wieder aufschlagen werde, dass ich Gauck wähle. Ich wünsche ihm, dass er seinen großartigen Humor behält.“

Sönke Wortmann, Filmregisseur und Wahlmann in der Bundesversammlung

„Als Bürgerpräsident spricht er eine klare Sprache und kann auch zuhören. Joachim Gauck wird Deutschland gut tun.“

Hannelore Kraft (SPD),

Ministerpräsidentin von

Nordrhein-Westfalen

„Nein, ich hab keinen von beiden gewählt. Ich habe sozusagen den vierten Button gedrückt. Ich habe mich enthalten, weil beide nicht meine Kandidaten sind. Ich hätte mir einen Kandidaten gewünscht, der tatsächlich mehr die Probleme der Zukunft für sich behandelt oder einfach versucht, tatsächlich mehr nach vorne zu denken.“

Katja Dathe, Schatzmeisterin

der Piratenpartei und eine von

zwei Piraten-Wahlleuten

„Joachim Gauck wird ein ausgezeichneter Bundespräsident sein, der in der Bevölkerung große Zustimmung und Wertschätzung finden wird.“

CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe

„Ich hoffe, dass der Gauck der Gauck bleibt.“

Senta Berger, Schauspielerin und Wahlfrau der Bundesversammlung

„Schon heute biete ich Ihnen die tatkräftige Unterstützung der Deutschen Bischofskonferenz an.“

Erzbischof Robert Zollitsch,

Vorsitzende der Deutschen

Bischofskonferenz

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar