Zeitung Heute : Störfaktor

Spielen mit Gisela Stelly

-

In Anwesenheit Hellmuth Karaseks präsentiert Gisela Stelly ihren im Droemer Verlag erschienenen Roman „Spiel mit mir“. Es ist ein subtiles Psychospiel, das drei auf den ersten Blick unterschiedliche Schwestern mit dem jungen Paar Stella und Ben treiben. Die drei mischen sich auf beunruhigende Weise in deren Leben ein – bis es zum Eklat kommt. Die in Berlin aufgewachsene Autorin schrieb unter anderem für „Die Zeit“ und ist auch in der Filmbranche zu Hause. Ihren aktuellen Roman arbeitet sie als Drehbuch um. Störfaktor hoch drei.

20 Uhr: Roter Salon, Mitte, RosaLuxemburg-Platz 2,

Tel. 247 67 72

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar