Zeitung Heute : Streiks bei der BVG vor dem Ende

Berlin - Eine Ende des Streiks bei den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) ist in greifbarer Nähe. Verhandlungsführer von Verdi und dem Arbeitgeberverband äußerten sich am Freitag optimistisch, nach den Verhandlungen an diesem Wochenende eine Einigung zu erzielen. So lange bleibt es jedoch dabei: Busse fahren in Berlin nur nach einem Notfahrplan. Seit Mittwoch fahren in der Stadt kaum noch Linienbusse – es sei denn, die Linien werden von privaten Unternehmen im Auftrag der Berliner Verkehrsbetriebe bedient. Mit den Folgen von Arbeitskämpfen müssen sich die Berliner aber auch in der kommenden Woche auseinandersetzen: Ab Montag wird die Dienstleistungsgewerkschaft die Ordnungsämter bestreiken, ab Donnerstag sind die Bürgerämter dran. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar