Zeitung Heute : Sturzgeburt einer Legende

-

Man muss sie mögen. Oder hassen. Zwischendrin gibt es bei Désirée Nick nichts. Sie tanzte im Lido, wurde Religionslehrerin, machte Kellerkabarett und sich schließlich selbst berühmt: im Dschungel-TV durch ihren souveränen Umgang mit allerlei ekligem (vier- und zweibeinigem) Getier. Nun präsentiert sie im Rückblick die Essenz ihrer gesammelten Erkenntnis: „Showbusiness ist wie Sex: man braucht einen guten Anfang und ein geiles Ende.“

20.30 Uhr, Bar jeder Vernunft, Schaperstr. 24, Wilmersdorf

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar