Zeitung Heute : Sudan erkennt Südsudan an

Khartum/Berlin - Der sudanesische Präsident Omar al Bashir hat das Ergebnis des Referendums im Südsudan anerkannt. Am Montag erließ er ein entsprechendes Dekret, nachdem das offizielle Endergebnis bekannt gegeben worden war. Demnach haben 98,83 Prozent der Südsudanesen für einen eigenen Staat gestimmt. Vom 9. Juli an wird der Südsudan unabhängig. Außenminister Guido Westerwelle (FDP) begrüßte die Anerkennung. Diese sei „von großer historischer Bedeutung“, sagte er in Berlin. hmt/rtr

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben