Zeitung Heute : Südtirol: Bergtouren und Törggelen - Angebote speziell für Familien

Auskunft: Ferienregion Seiser Alm[I-Seis am Schle]

Die Seiser Alm in Südtirol will mit ihrem Angebot im Sommer besonders Familien mit kleineren Kindern ansprechen. So werden etwa während so genannter Hexenmärchenwochen bis zum 15. Juli täglich Unterhaltung und Abenteuer für Kinder geboten. Ganztägige Wanderungen, an denen auch Erwachsene teilnehmen dürfen, führen auf die Spuren von Hexen im Märchenwald, im Ritterschloss spukt es, die verhexten Malstifte und verzauberten Becher fordern die Fantasie heraus, währen der Sommerfasching und das Hexenkonzert für viel Jux gut sind. Die Ferienwohnung für vier Personen kostet 740 bis 1050 Mark pro Woche, die Halbpension im Zwei-Sterne-Hotel zwischen 420 und 520 Mark pro Person, im Drei-Sterne-Haus 650 bis 770 Mark. Kinder unter sechs Jahren wohnen gratis, Kinder von sechs bis zwölf Jahren zahlen die Hälfte der regulären Preise. Bei den Ferienwohnungen werden pro Person für jedes Kind 15 bis 30 Prozent Ermäßigung gewährt.

Bis zum 30. September stehen für Hochgebirgsliebhaber jeden Donnerstag verschiedene Bergtouren mit geprüften Führern zur Auswahl. Gäste können sich auch von einem Kräuterexperten in die Welt der Pflanzenheilkunde einführen lassen.

Im Herbst schlägt die Stunde für Freunde der traditionellen Küche der Region. Neben Südtiroler Spezialitäten in verschiedenen Gasthöfen und Restaurants gibt es Wanderungen zu den schönsten Törggelehöfen.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar