Zeitung Heute : Suzuki: Common-Rail-Diesel für Vitara

mm

Der bisher angebotene 2,0-Liter-Wirbelkammer-Turbodiesel mit einer Leistung von 64 kW (87 PS) beim Suzuki Vitara hat ausgedient. An seine Stelle trat jetzt ein moderner direkt einspritzender Common-Rail-Turbodiesel mit einer Leistung von 80 kW (109 PS). Das bedeutet ein Viertel mehr Leistung und mit 250 Nm bei nur noch 1750/min ein um 34 Nm höheres Drehmoment. Als Höchstgeschwindigkeit erreicht der Grand Vitara mit dem neuen Selbstzünder 150 km/h mit Schalt- und 145 km/h mit Automatikgetriebe. Der Durchschnittsverbrauch für die Schaltgetriebeversion liegt bei nur 6,6 l/100 km. Der Preis für den neuen Direkteinspritzer liegt 48 290 DM.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben