SYRIEN : Schwere Kämpfe mit Armee

In Syrien hat es erneut heftige Gefechte zwischen Deserteuren aus der Armee und Regierungstruppen gegeben. Dabei kamen nach Angaben von Oppositionellen am Samstag mindestens 17 Menschen ums Leben. In Idlib starben sieben regimetreue Soldaten, fünf Deserteure und drei Zivilisten. Zwei weitere Zivilisten seien in Homs getötet worden. Wegen einer Medienblockade der Regierung lassen sich Berichte aus Syrien nicht unabhängig überprüfen. dpa

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!