Zeitung Heute : Syriens Premier läuft zur Opposition über

Amman/Berlin - Der syrische Regierungschef Riad Hidschab ist zur Opposition übergelaufen. Hidschab und seine Familie sind nach Angaben der Rebellen zusammen mit zwei weiteren Ministern nach Jordanien geflohen. Sein Sprecher Mohammed Otri sagte am Montag dem Fernsehsender Al-Dschasira, Hidschab begründe seine Entscheidung mit den „Kriegsverbrechen und dem Völkermord“ in seinem Heimatland. Die Bundesregierung machte unterdessen deutlich, dass sie derzeit nicht über die Aufnahme syrischer Flüchtlinge nachdenke. Im Moment gehe es darum, den Menschen in Syrien selbst sowie den Flüchtlingen in den Nachbarländern zu helfen, sagte der Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung, Markus Löning (FDP) am Montag im Radiosender SWR2. AFP/dpa

Seite 5 und Meinungsseite

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben