Zeitung Heute : TAG DES OFFENEN DENKMALS

Weißensee

Als er das Gebäude 1956 plante, hatte Selman Selamanagic noch mit sozialistischen Bauvorschriften zu kämpfen: Die Kunsthochschule Weißensee gehört zu den wenigen erhaltenen Werken des Bauhaus-Architekten. Am „Tag des offenen Denkmals“ führen die Architekten Thomas Field und Martin Jendrich über das Gelände. Sie kennen das Haus genau: Seit zehn Jahren sind sie an seinen Neu- und Umbauten beteiligt. Anmeldung: info@baukanzlei.com.

Kunsthochschule Weißensee, Sa/So 11./12.9., 11 Uhr, Eintritt frei

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar