Zeitung Heute : Tagesspiegel-Seminar: Immobilien und Erben

Wer Immobilien kauft, verkauft oder verschenkt, sollte den Fiskus und dessen Forderungen stets im Auge behalten. Gelegenheit zu einer Vertiefung der Inhalte unserer Serie "Grundeigentum" aus den letzten Wochen bietet der Tagesspiegel seinen Lesern im Rahmen eines Seminars im Verlagshaus in der kommenden Woche. Am Freitag 17. November zwischen 15 und 18 Uhr 30 werden der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Peter Runge sowie die Rechtsanwältin Dagmar Hildebrandt zu diesen Themen sprechen und danach Stellung zu noch offenen Fragen der Teilnehmer nehmen.

Der Ablauf des Seminars ist wie folgt vorgesehen: Um 15 Uhr beginnt Peter Runge im ersten Teil der Veranstaltung mit einer Kurzdarstellung der Rahmenbedingungen zur Erbschafts- und Schenkungssteuer. Rechtsanwältin Dagmar Hildebrandt schließt im zweiten Teil an mit einem kurzen Abriss der gesetzlichen Erbrechtsregelung sowie weiteren juristischen Hinweisen zur Durchführung von Schenkung und Erbeinsetzungen. Nach einer kurzen Pause wird wiederum Peter Runge im dritten Abschnitt des Seminars Gestaltungshinweise bei der Schenkung und Erbeinsetzung geben und dabei insbesondere die Regelungen bei Grundstücken berücksichtigen. Am Ende des Nachmittags stehen dann beide Experten den Teilnehmern Rede und Antwort.

Die Teilnahmegebühr für das Seminar beträgt 150 Mark zuzüglich Umsatzsteuer. Anmeldungen interessierter Leser gehen bitte in den nächsten Tagen unter Angabe von Vor- und Nachnamen sowie Anschrift per Fax: 26009-548 oder postalisch an: Der Tagesspiegel, Redaktion Immobilien, Potsdamer Straße 87, 10785 Berlin.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!