Zeitung Heute : Tagung "Moderne Arbeit - alternde Belegschaften - betriebliche Personalpolitik" u.a.

rch

Beschäftigungschancen Älterer. Ein "vorurteilsfreies Bild älterer Erwerbspersonen" zu erzeugen, die Beschäftigungschancen Älterer zu erhöhen und die Zusammenarbeit unterschiedlicher Altersgruppen in den Betrieben zu verbessern, gehören zu den hochgesteckten Zielen der Tagung "Moderne Arbeit - alternde Belegschaften - betriebliche Personalpolitik", die vom Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO, t 07 11 / 9 70 - 21 24) für den 28. Juni vorbereitet worden ist. Ausführliche Informationen über die Veranstaltung mit Referaten, Erfahrungsaustausch und Infobörse im Bonner Wasserwerk unter " www.demotrans.de/veranstlg.htm ".

Kultur- und Medienmanagement. Zeitgemäßes Kulturmarketing und die Entwicklung markt- und bedürfnisorientierter Strategien stehen im Mittelpunkt des 2. Berliner Forums für Kultur- und Medienmanagement, das am 26. und 27. Mai im Kulturkaufhaus Dussmann stattfindet. Veranstalter sind die Studenten des Diplomstudiengangs am Institut für Kultur- und Medienmanagement der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" (t 85 03 69 25, 10 Uhr bis 13 Uhr). Für 325 Mark Teilnahmegebühr (Studentenermäßigung) werden Referate von Marketing-Profis wie Ben Hartley (Guggenheim Museum, New York) oder Udo Zimmermann (Opernhaus Leipzig) geboten.

Electronic Business-Ringvorlesung. "Top-Unternehmen zeigen die Zukunft des globalen Marktes" überschreiben die Senatsverwaltung für Wissenschaft und Betriebe, die Hochschule der Künste und das Institute of Electronic Business (IEB) eine Ringvorlesung, die als Vorstufe des europaweit einzigartigen Studiengangs Elelectronic Business ab Wintersemester vorgesehen ist. Prominente Wirtschaftspraktiker wie Nikola Bachfischer von "die argonauten" (17. Mai) oder Klaus Eierhoff von Bertelsmann (7. Juni) gehören zu den Referenten. Nähere Informationen über die Ringvorlesung im Medienhaus der HdK in Schöneberg unter " www.ieb.net/1_4.html ".

Frauen-Karriere-Kongress. Tipps und Tricks für die Karriere versprechen die Boston Consulting Group und die Europäische Akademie für Frauen in Politik und Wirtschaft. Auf ihrem Kongress "Move Ahead!" am 26. und 27. Mai in Berlin sollen Absolventinnen und Berufseinsteigerinnen mit erfolgreichen Unternehmerinnen, Managerinnen, Wissenschaftlerinnen und Politikerinnen über Karriereperspektiven diskutieren und Kontakte knüpfen. Die Teilnahme ist kostenfrei - bewerben können sich Frauen aller Fachrichtungen bis zum 30. April. Infos unter " www.bcg.de/moveahead ".

Arbeitsfeld Rehabilitation. Eine einjährige sonderpädagogische Zusatzausbildung für die Arbeitsfelder soziale und berufliche Rehabilitation offeriert die Gesellschaft Integration, Sozialforschung und Betriebspädagogik (ISB, t 21 50 870) ab 15. Mai.

Berufsplanung für den IT-Nachwuchs. Ein neuer "Staufenbiel" beschäftigt sich mit der Informationstechnologie. Das Kölner Institut (t 02 21 / 91 26 63 - 0) informiert auf 392 Seiten über den aktuellen Arbeitsmarkt, über Einstiegsgehälter, Weiterbildungsmöglichkeiten und auch über "Neue Arbeitsformen". Außerdem werden Ansprechpartner bei über 100 Firmen genannt. Der auch über " www.staufenbiel.de " erhältliche Ratgeber kostet 26,80 Mark.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben