Zeitung Heute : Talentsuche in den Schulen

Der Tagesspiegel

Die Robert Bosch Stiftung hat einen Preis für gemeinsame Projekte von Schülern, Lehrern und Forschern in Naturwissenschaften und Technik vergeben: Sechs Preisträger dürfen sich über insgesamt 21 500 Euro freuen. Mit ihrem Programm „NaT-Working" unterstützt die Stiftung seit fast zwei Jahren mehr als 30 Projekte zwischen Hochschulen und Schulen. „Die meisten Lehrer sind heute älter als 50 Jahre", sagt Ingrid Wünning von der Robert Bosch Stiftung. „Sie erhalten dadurch eine Chance, an den neuesten Ergebnissen aus der Forschung teilzuhaben, um sie im Unterricht aktuell zu vermitteln." Einige Wissenschaftler nutzen die Projekte, um in der Mathematik oder in der Technik nach jungen Talenten zu suchen. So bietet die Humboldt-Universität eine einwöchige Sommerschule „Lust auf Mathematik“ an, in der sich Berliner Schüler intensiv in kleinen Gruppen mit mathematischen Problemen beschäftigen können. Im Begleitprogramm sind Vorträge und Diskussionen zum Mathe-Unterricht geplant. HS

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar