Zeitung Heute : Tanzet den Tango

Rudolph Valentino in „Die vier apokalyptischen Reiter“

-

Es sollte eine leidenschaftliche Anklage gegen den Krieg werden. Filmhistoriker attestieren dem Regisseur Rex Ingram auch, mit seinem Familiendrama ein pazifistisches Meisterwerk geschaffen zu haben. Doch zum größten Kinoereignis des Jahres 1921 wurde der Stummfilm nicht aus humanistischen Gründen: In einer dramaturgisch überflüssigen Szene der „Apokalyptischen Reiter“ tanzte Hauptdarsteller Rudolph Valentino Tango. Das tat dieser Prototyp des Latin Lovers so hinreißend, dass einem noch heute der Atem stockt.

21.30 Uhr: Arsenal im Filmhaus,Tiergarten, Potsdamer Str. 2,

Tel.: 26955100

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben