Zeitung Heute : TANZFILM

Battle of the Year.

Fanny Steyer

Einmal im Jahr findet der „Battle of the Year“, die große Olympiade des Breakdance – auch B-Boying genannt – statt. Doch das US-Team hat seit sage und schreibe 15 Jahren nicht mehr gewonnen. Dante, ein Hip-Hop- Mogul aus Los Angeles, will die Heimat des B-Boyings wieder zurück an die Spitze bringen. Dafür engagiert er den versoffenen Jason Blake als Coach. Der versucht, die Tänzer zu einer starken Truppe zu formen. Die Story ist überaus amerikanisch: Es geht wie so oft um Teamarbeit, Kampfgeist und Erlösung, um den steinigen Weg von der Eifersucht zur Brüderlichkeit. Die Choreografien allerdings sind atemberaubend. Für seinen Spielfilm hat sich Regisseur Benson Lee von seinem Dokumentarfilm „Planet B-Boy“ (2007) inspirieren lassen. Mit dabei: „Lost“- Star Josh Holloway, Laz Alonso und der Rapper Chris Brown. Beweglich. Fanny Steyer

USA 2013, 110 Min., R: Benson Lee, D: Josh Holloway, Laz Alonso, Josh Peck, Caity Lotz

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben