Zeitung Heute : Telekom-Aktie belastet den Dax

Weiter bei "Handelsblatt Interaktiv"

Gedrückt von deutlichen Verlusten der Telekom-Aktie und schwachen US-Vorgaben haben die deutschen Standardwerte am Montag ihre Talfahrt fortgesetzt. Gegen 14.45 Uhr notierte der Deutsche Aktienindex (Dax) 1,5 % niedriger auf 7484 Punkten. In der vergangenen Woche hatte der Dax gut vier Prozent eingebüßt. Von den 30 Standardwerten notierten 17 Aktien im Minus und zwölf im Plus; ein Wert notierte unverändert. Größter Verlierer waren die Aktien der Deutschen Telekom mit einem Minus von fast sieben Prozent. Damit war die T-Aktie maßgeblich für den Dax-Verlust verantwortlich. Weiter bei "Handelsblatt Interaktiv"

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar