Zeitung Heute : Telemanns Passion

-

Obwohl Bachs ThomasKantor in der vorösterlichen Zeit die Konzertsäle beherrscht, gibt es noch viele andere schöne Passionen, etwa diese mit dem Titel Der für die Sünden der Welt gemarterte und sterbende Jesus. Geschrieben wurde sie von dem Dichter der Frühaufklärung Barthold Heinrich Brockes, vertont hat sie unter anderem Telemann. Diese Fassung führen heute der RIAS Kammerchor und die Akademie für Alte Musik im Dirigat von René Jacobs (Foto) auf.

20 Uhr, Philharmonie, Herbert-von-Karajan-Str. 1, Tiergarten

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben