TEUERSTE EINSTEIGER : TEUERSTE EINSTEIGER

Ob Facebook bei seinem Börsengang nun fünf oder, wie Experten erwarten, zehn Milliarden Dollar einsammelt – das Unternehmen wird auf einen Schlag das am teuersten bewertete Internet- Unternehmen der Geschichte. Nach Reuters-Berechnungen würde Facebook die Firma World Online auf Platz zwei verweisen. Im Internet-Boomjahr 2000 hatte das niederländische Unternehmen 2,8 Milliarden Dollar eingesammelt. Verglichen mit anderen Konzernen im Hightechsektor würde der Börsengang von Facebook auf Platz zwei

liegen: Nur der Einstieg der deutschen

Infineon Technologies mit einem Volumen von 5,9 Milliarden Dollar im Jahr 2000 war größer. Facebook-Konkurrent Google hatte bei seinem Debüt im

Jahr 2004 knapp 1,7 Milliarden Dollar

erlöst. Tsp/rtr

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben