Zeitung Heute : The Funk Brothers Letzte Ausfahrt Motown

-

Musiklegende und ältere Herrschaften: Die Funk Brothers haben in den Sechzigern als anonyme Hausband des MotownLabels die instrumentalen Backgrounds für ungezählte Soulhits von Stars wie Diana Ross, Smokey Robinson und vielen anderen eingespielt. Dass die Überlebenden dieser Studio-Cracks durch den Dokumentarfilm „Standing in the Shadows of Motown“ der Vergessenheit entrissen wurden und nach fast 40 Jahren mit Top-Sängern wie Steve Winwood und Isaac Hayes auf Tour gehen, ist eine späte Gerechtigkeit der Popgeschichte.

20 Uhr: Tempodrom, Kreuzberg,Möckernstr. 10, Tel. 69 53 38 85

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar