Zeitung Heute : THEATER

Angst vor Virginia Woolf?

Das Treffen zweier Ehepaare wird zu später Stunde und unter viel Alkohol zu einer „Walpurgisnacht der Seelen“, die einander quälen und lieben, foltern und begnadigen. In Edward Albees Ehe-Drama „Wer hat Angst vor Virginia Woolf?" verstricken sich vier Menschen in ihren Lebenslügen und legen hinter gutbürgerlicher Fassade ein Gewebe aus Täuschung, Selbsthass und Sinnleere frei. Ein Gastspiel der Neuen Bühne Senftenberg.

Hans Otto Theater, Fr 16.5., 19.30 Uhr, 19/13.50 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar