Zeitung Heute : THEATERPERFORMANCE

Heidizeit – Was danach geschah

Schon seit dem 4. August konnte man die Theaterperformance als begehbare Produktion erleben. Unter Federführung von Uta Kala und Mitwirkung des Orph-Theaters spielt Catherine Janke die älter gewordene Heidi unserer Kindertage, die diesmal nicht die Natur auf der Alm entdeckt, sondern die Stadt im abgehalfterten Zentrum West. Spielort des Stücks zwischen Schauspiel, Film, Installation, Choreografie und Musik ist das Bikini-Haus am Zoo.

Bikini-Haus, So 17.8., 20 Uhr, 14 €, erm. 10 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben