Zeitung Heute : THRILLER

Tilt.

Martin Schwarz

Die Brüder Viktor und Borislav Chouchkov führen uns als Regisseur und Produzent zurück ins Jahr 1989, kurz vor dem Fall des Eisernen Vorhangs. Stash und seine Gang verbringen ihre Zeit mit Flippern und dem Verticken von Pornos – und haben bald den bulgarischen Staat am Hals. Dann verliebt sich Stash in die hübsche Becky. Das Problem: Beckys Vater ist ein korrupter Funktionär, der auf Stash Jagd macht. Ihm und zwei Kumpels bleibt nur die Flucht nach Westdeutschland. Jahre später geht es zurück nach Sofia – alles hat sich verändert. Die Brüder Chouchkov haben bei westlichen Thrillern genau hingesehen – und kreieren dennoch ihren eigenen Mikrokosmos aus piefiger Ostblockatmosphäre und Krimidüsternis. Sie erzählen eine Geschichte um Liebe und Verrat, bei der der Freiheitswille der Protagonisten so manche Hürde nimmt. Packend. Martin Schwarz

BG/D 2011, 97 Min., R: Viktor Chouchkov, D: Yavor Baharoff, Radina Kardzhilova

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben