Zeitung Heute : Thüringen: Der Erfolg beim Goldwaschen wird nicht garantiert

Christine Schultze

Urlaub in Thüringen - das verbinden die meisten Deutschen offenbar mit Naturgenuss. Nach der "Reiseanalyse 2001" der Forschungsgemeinschaft für Urlaub und Reisen (FUR) in Hamburg befanden 59 Prozent der 7800 Befragten, Landschaft und Natur seien besonders charakteristisch für den Freistaat. Ob mit Rucksack und Wanderschuhen, per Fahrrad, Kanu oder auf einem Floß, die reizvollsten Regionen lassen sich auf vielfältige Weise erkunden. Dabei können alle Altersgruppen auf den Geschmack kommen. "Als Wanderland vor allem für die Zielgruppe ab etwa 50 Jahren ist Thüringen ja jetzt schon sehr beliebt. Darüber hinaus wollen wir aber auch jungen Menschen immer mehr Möglichkeiten für einen aktiven und erlebnisreichen Urlaub bieten", sagte die Sprecherin der Thüringer Tourismus GmbH (TTG), Mandy Müller.

Wer beispielsweise den Nervenkitzel in luftiger Höhe sucht, kann seit kurzem eine Kletterpartie im Hochseilgarten Steinach (Kreis Sonneberg) unternehmen. Durch ein Seil gesichert gilt es, einen Parcours mit 20 Stationen in neun Metern Höhe zu überwinden. Erfahrene Trainer führen die Kletterer, die für die Tour keine besonderen akrobatischen oder sportlichen Fähigkeiten, dafür aber eine Portion Abenteuerlust mitbringen müssen. Der Verband für Seilbahnen und Schlepplifts in Thüringen bietet ein Paket, das zwei Übernachtungen mit Halbpension sowie einen Halbtageskurs zum Preis von 271 Mark umfasst.

Steinschleuderschießen

Zu einer Reise in die Vergangenheit animierendie weit mehr als 400 mittelalterlichen Burgen, Burgruinen und Schlösser Thüringens. So können die Besucher Weißensees am 18. August wieder Zeugen eines besonderen Spektakels werden. Der Verein zur Rettung und Erhaltung der Runneburg lädt zum traditionellen Steinschleuderschießen nach historischem Vorbild. Pünktlich zur Geisterstunde um Mitternacht soll eine brennende Blidenkugel abgeschossen werden und als Feuerball durch die Lüfte fliegen. Als Rahmenprogramm unterhalten Spielleute die Gäste.

Bereits zu den Klassikern der Sommerurlaubsangebote gehört das Goldwaschen im Thüringer Wald. Die Organisatoren stellen spezielle Wochenendprogramme zusammen, die ganz auf die Wünsche der Hobby- Schatzsucher ausgerichtet sind. Dass die Teilnehmer bei ihrer Suche nach dem Edelmetall tatsächlich fündig werden, ist nicht gewährleistet. "Was wir aber garantieren, ist so viel frische Luft wie nur irgend möglich und nasse Füße", sagt Elisabeth Pauli vom Fremdenverkehrsamt Limbach (Kreis Sonneberg).

Wandern, natürlich

Buchbar ist beispielsweise ein Komplettangebot mit geführten Wanderungen an alte Goldsucherplätze. Als Höhepunkt gibt es ein Goldgräbermenü mit regionalen Spezialitäten, wie sie im 18. Jahrhundert zubereitet wurden.

Aber auch auf Schusters Rappen kommen Frischluftfans in diesem Jahr wieder voll auf ihre Kosten. Nach dem 10. Thüringer Wandertag, der unlängst in Wurzbach über die Bühne ging, lockt nun der Thüringer Wandersommer von 21. Juli bis 19. August mit einem vielfältigen Programm. Allein der Thüringer Wald bietet ein gut ausgeschildertes Wanderwegenetz mit einer Länge von mehr als 6000 Kilometern. Der bekannteste dürfte wohl der Rennsteig sein mit 168 Kilometern Länge. Aber auch auf den Spuren Barbarossas oder Goethes lässt es sich wandeln.

Vom Wasser aus können Urlauber Thüringen beispielsweise bei einer Floßpartie oder Kanufahrt auf der Saale kennenlernen. Wer einfach nur ein paar Tage ausspannen will, kann sich ein schönes Plätzchen an einer der zahlreichen Talsperren suchen oder der Musik Bachs in den Fluten der Toskana Therme in Bad Sulza lauschen. Für Kulturinteressierte empfiehlt sich ein Besuch im Theatermuseum "Zauberwelt der Kulisse" in Meiningen oder auf der Wartburg in Eisenach. Und wer sein Wissen über altbewährte Heilkräuter erweitern will, kann im Thüringer Wald bei einem Buckelapotheker in die "Lehre" gehen.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!