Zeitung Heute : Tiefes Wasser

Taiwan-Theater in Berlin

-

Mit Trommeln, Gongs, Körper und Stimmakrobatik will das U-Theatre aus Taiwan den „Sound of the Ocean“ erfahrbar machen. Die fünfzehnköpfige Truppe hat es sich zur Aufgabe gesetzt, Lebensqualität und Bühnendarbietung zu verschmelzen. Weshalb neben Trommeln und Kampfkunst auch Tai-Chi-Übungen und Meditation zum Pflichtprogramm gehören. Mit entsprechender Intensität erzählen sie ihre schwer metaphorische Geschichte vom tiefen, stillen, aber auchtosenden Wasser aus der Perspektive der Göttin Kuan-Yin.

20 Uhr: Haus der Berliner Festspiele, Wilmersdorf, Schaperstr.24, Tel. 25 48 91 00

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar