Zeitung Heute : Timoschenko beendet Streik

Charkiw - Die inhaftierte ukrainische Oppositionsführerin Julia Timoschenko will am Mittwoch ihren Hungerstreik beenden. Das sagte ihre Tochter Jewgenija Timoschenko am Dienstag in Charkiw. Die Exregierungschefin befindet sich seit dem 20. April im Hungerstreik, um gegen ihre Haftbedingungen zu demonstrieren und die Freilassung aller politischen Gefangenen in der Ukraine zu erwirken. Sie verbüßt eine siebenjährige Haftstrafe wegen angeblichen Amtsmissbrauchs. Nach einer Reihe von Absagen aus Protest gegen die Behandlung Timoschenkos sagte am Dienstag das Außenministerium in Kiew überraschend die für Anfang Mai geplante Konferenz der mitteleuropäischen Staatschefs in Jalta ab. AFP/flü

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben