Zeitung Heute : Tipps aus dem Gesundheitspark

-

Rückenbelastungen lassen sich im Alltag nicht immer vermeiden. Einem trainierten Rücken macht das aber weit weniger aus als einem, der lange nicht gefordert wurde. Eine Anleitung dazu, wie die Rückenmuskulatur richtig gestärkt wird, gibt es jetzt vom SportGesundheitspark Berlin e.V. Auf der Internet-Seite www.sport-gesundheitspark.de finden sich unter der Rubrik „Gesundheitstipps/gesunder Rücken“ viele Tipps und Übungen, die das Entstehen von Rückenerkrankungen vermindern können.

Wer zum Beispiel beim Einkauf darauf achtet bei schweren Gegenständen den Rücken nicht rund zu machen und vor allem keine Drehbückbewegung durchzuführen, vermeidet nach Meinung der Bewegungsexperten eine falsche Belastung der Wirbelsäule. Ihr Tipp: Beugen Sie die Knie, um schwere Lasten aufzunehmen oder abzustellen. Aber auch für viele andere Situationen wie die Reise, das Arbeiten am Computer oder langes Stehen finden sich hier wertvolle Infos.

Am Montag, dem 27.9., hält Alexander Skarabis von 18 Uhr bis 19 Uhr 30 im Sport-Gesundheitspark einen Vortrag zum Thema „Rückenbeschwerden – was tun?“ Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldungen unter Tel: 89 79 17 0. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben