Zeitung Heute : Tipps für Bergen - eine von neun Kulturhauptstädten im Jahr 2000

Anreise: Wideroe fliegt täglich außer sonnabends von Berlin nach Oslo und weiter nach Bergen.

Wer eine Rundreise plant, ist mit dem Auto gut beraten. Color Line fährt täglich um 14 Uhr von Kiel nach Oslo. Die Überfahrt dauert 20 Stunden. Von Oslo bis Bergen fährt man etwa sechs Stunden. Andere Gesellschaften steuern Bergen und Oslo via Dänemark oder Schweden an.

Übernachtung: Ein Hotelverzeichnis gibt es beim Fremdenverkehrsamt. Im Sommer sollte man reservieren, denn Bergen ist die meistbesuchte Stadt Norwegens. In der Saison gibt es Rabatt-Systeme wie den Fjord-Pass", der die Übernachtungspreise reduziert.

Bergen pauschal: Kurztrips ab Kiel hat Color Air ab 470 Mark im Programm; eine Kurzreise mit der Bergen-Bahn von Oslo (mit Fährüberfahrten ab/bis Kiel) nach Bergen gibt es ab 784 Mark. Näheres: Color Line, Postfach 6080, 24121 Kiel; Telefon: 04 31 / 730 00, Fax: 04 31 / 730 04 00.

Bergen-Karte: Bei der Touristen-Information in Bergen zu haben, gewährt diese Karte freien Eintritt in die meisten Museen und freie Benutzung von Kabelbahn und Bussen sowie Rabatt bei Besichtigungs- und Bootsfahrten.

Kulturhauptstadt Bergen: Bergen ist im Jahr 2000 eine von neun Kulturhauptstädten Europas (Reykjavik, Helsinki, Prag, Brüssel, Santiago de Compostela, Krakau, Avignon und Bologna sind die anderen). Rund 500 Veranstaltungen sind in der Zeit vom 17. Februar bis 3. Dezember in Bergen geplant. Der Frühling steht unter dem Motto "Träume", der Sommer unter dem Titel "Wandern", im Herbst heißt das Leitmotiv "Räume".

Zum Programm gehören unter anderem zehn an den Jahreszeiten orientierte Seafood-Festivals. Weiter gibt es Konzerte, Ausstellungen, Theater, Tanz, Festivals, Mode und Musik buchstäblich ohne Ende.

Viele Veranstaltungen sind von allgemeinem kulturellen Interesse; daneben gibt es eher exotische Termine wie ein Seminar zur Restaurierung alter Boote im März sowie Trendiges wie das "Bergen Tango Festival" im April.

Information im Internet unter

www.bergen2000.no

E-Mail-Adresse: bergen2000@bergen2000.no

Literatur: Richtig Reisen: Norwegen, Dumont, 1998.

Auskunft: Norwegisches Fremdenverkehrsamt, Postfach 760820, 22058 Hamburg; Telefonnummer: 040 / 22 71 08 10, Telefax: 040 / 22 71 08 15.

Bergen Reiselivslag, P. O. Box 4055 Dreggen, 5023 Bergen; Telefonnummer: 00 47 / 55 31 38 60, Faxnummer: 00 47 / 55 31 56 82

Internet: www.bergen-travel.com

E-Mail Adresse: bergen@bergen-travel.com

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben