Zeitung Heute : Tipps für Bullerbü

Anreise: mit eigenem Auto entweder über das dänische Helsingör nach Helsingborg in Schweden, dann weiter an Göteborg und Karlstad vorbei bis Likenäs oder von Rostock beziehungsweise Sassnitz mit der Fähre nach Trelleborg oder von Kiel nach Göteborg und weiter wie oben.

Floßfahrten: Die Fahrten auf dem Klarälven kann man bei Sverigeflotten, Tränstrand 20, 68063 Likenäs buchen.

Scandlines bietet in Verbindung mit einem Ferienhausaufenthalt einen dreitägigen Floß-Trip auf dem Klarälven an. Interessenten werden vom Feriendorf zum Abfahrtsort Ransby transportiert. Zelt und Camping. Kochausrüstung für die Floß-Fahrt kosten extra. Campinggeschirr, Schwimmwesten und eine Persenning sind an Bord. Es empfiehlt sich Gummistiefel, Regenkleidung, warme Schlafsäcke und möglichst viele Lebensmittel mitzunehmen.

Ausgangspunkt der Fahrten ist der Ort Likenäs, etwa einhundertsiebzig Kilometer von Karlstad entfernt, oder der Ort Ransby. Buchungen und Informationen bei Scandlines, Telefon: 01 80 / 534 34 47, Telefax: 01 80 / 534 34 48.

Auskunft: Schweden-Werbung für Reisen und Touristik, Lilienstraße 19, 20095 Hamburg; Telefon: 040 / 32 55 13 55, Telefaxnummer: 040 / 32 55 13 33; E-Mail-Adresse: info@swetourism.de

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben