Zeitung Heute : Tipps für die Halbmillionen-Metropole

Anreise: Fähre Kiel-Oslo, Color Line, Postfach 2646, 24025 Kiel; Telefonnummer: 04 31 / 730 03 00, Fax: 04 31 / 730 04 00. Linienflüge Tempelhof-Oslo täglich um 13 Uhr 10 außer sonnabends mit Wideroe.

Aktivitäten: Langlaufen, Skiwanderungen, begrenzt Alpinski, Huskyfahrten.

Sportausrüstung: Skiausrüstung gibt es häufig direkt im Hotel zu leihen, sonst bei zahlreichen Verleihfirmen.

Veranstaltungen: Im kommenden Jahr werden 1000 Jahre Oslo gefeiert (Internet: www.oslo1000.com ). Biathlon Weltmeisterschaft vom 19. bis 27. Februar (Internet: www.skiforeningen.no/wcb ). Holmenkollen-Skifestival: vom 8. bis 12. März ( www.skiforeningen.no )

Pauschalen: In Berlin kann man etwa im Skandinavium in der Rankestraße oder im Skandinavischen Reisebüro am Kurfürstendamm nach einem passenden Pauschalpaket verschiedener Veranstalter Ausschau halten.

Günstig: Das Oslo-Paket übers Wochenende (Freitag, Sonnabend, Sonntag) Übernachtungspreise zirka 90 bis 150 Mark pro Person, Kinder unter 16 Jahren frei, inklusive Oslo-Karte, die zum freien Besuch der Museen sowie zur freien Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel berechtigt.

Auskunft: Norwegisches Fremdenverkehrsamt, Postfach 113317, 20433 Hamburg; Telefon: 01 80 / 500 15 48, Telefax: 040 / 22 71 08 15, Internet: www.oslopro.no

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar